flag_deflag_en

Tradition trifft Moderne


Bayreuth. Sie hat Maßstäbe gesetzt und Generationen von Kaffeeliebhabern begeistert – die Bayreuther Kaffeemaschine nach Karlsbader Methode, hergestellt weltweit einmalig in der Porzellanfabrik Walküre. Ganz ohne Filtertüte brüht sie seit über einem Jahrhundert reinstes Genießeraroma. Jetzt bekommt sie einen modernen Bruder – die Kaffeemaschine „699 070”. Das filterlose Karlsbader Prinzip garantiert weiterhin puren Kaffeegenuss. Komplett neu jedoch ist das Design: Klassisch-elegant, getragen von klaren Linien und schnörkelloser Formensprache.

Die Bayreuther Kaffeemaschine der Porzellanfabrik Walküre war über mehr als 100 Jahre hinweg ein Geheimtipp unter Kaffeeliebhabern. Ganz ohne Strom und ohne Filtertüte brühte sie reinsten Kaffee. Ihr Geheimnis ist ein komplett durchglasiertes Doppelsieb aus Hartporzellan. Das Wissen und die Erfahrung der langjährigsten Mitarbeiter der Bayreuther Porzellanfabrik ist nötig, um diese besondere Kaffeemaschine zu fertigen.

Das reinste Aroma zum Genießen garantiert das hochwertige Doppelsieb im Aufsatz. Es hält den grießfeinen Kaffee beim Brühen ganz ohne Filtertüte von der Kanne fern. Kein Papier und kein metallenes Sieb verfälscht den reinen und puren Kaffeegenuss. Dieser Tradition ist auch die neue Kaffeemaschine „699 070” verpflichtet. Mit höchster Handwerkskunst wird auch hier das feine Walküre-Doppelsieb aus Hartporzellan im Aufsatz gefertigt und eingearbeitet.

Komplett neu ist das Design der Kaffeemaschine „699 070”. Analog eines hohen und formal reduzierten Kreiszylinders sitzen Kanne und Siebaufsatz aufeinander. Klare Linien – in klassischer Anlehnung an den Bauhaus-Stil - beschreiben den Korpus. Elegant treten aus der Zylinder-Grundform im rechten Winkel die in Schalen geformten Griffe heraus. Die Funktionalität begeistert. Bereits während, aber auch nach dem Brühvorgang bildet die Kanne den „Eyecatcher” auf der gedeckten Kaffeetafel.

„Ein Genuss für Gaumen und Augen” - elegant, klassisch in neuer Form und mit dem Jahrhunderte alten Geheimnis der Karlsbader Brühmethode. Die Kaffeemaschine „699 070” trifft mit der Tradition des Originals auf die Moderne des Designs.