flag_deflag_en

VENTO – Neue Ausdrucksformen für Kaffeekultur in Porzellan


Design: Daniel Eltner

Vento (ital. = der Wind) zeichnet die Poesie des Windes nach. Der Wind kennt keine Grenzen, der Wind verbindet Kulturen und ist ein Sinnbild der Veränderung. Alle Gefäße der Serie Vento sind einzeln als Skulptur geschaffen und sollen so die Individualität der jeweiligen Kaffeekulturen ausdrücken. Jeder Corpus der Serie erfährt in der Rotation betrachtet eine Veränderung von konkav bis konvex, gestaltet wie kleine Segel oder Windharfen, die den Weg des Ur-Kaffees von Afrika nach Brasilien und zurück nach Europa nachzeichnen und formal anklingen lassen. Bäume, die dem Wind ausgesetzt sind, beugen sich der ständigen Kraft des Windes und nehmen schließlich eine individuelle Gestalt an. Das Objekt reagiert auf seine Umwelt und drückt diesen Dialog in seiner Form aus.

Der Designer Daniel Eltner analysiert den Wertewandel in unserer Gesellschaft und entwirft Objekte, in denen wir unsere Kultur und unser Bedürfnis nach Dingen wiederfinden, die individuell und unverwechselbar sind. Alle Gefäße der Serie Vento sind vom Designer als Skulptur geschaffen und doch in der Serie reproduziert. Jede Tasse hat somit den Charakter eines einzigartigen, von Hand geformten Objektes.

Die Porzellanserie Vento versteht sich als ein Zeichen der Zeit, als Möglichkeit, der Kultur der Heißgetränke mit ihrer ganz unterschiedlichen Herkunft neue, individuelle Ausdrucksformen zu verleihen.