flag_deflag_en

And the Winners are…




Sieger des Coffee Innovations Award und des Home Latte Art Contest stehen fest.

Gleich bei zwei Wettbewerben, die im Rahmen der COFFEE COLOGNE im Rahmen der domotechnica 2008 veranstaltet wurden, stehen jetzt die Gewinner fest – nämlich beim Coffee Innovations Award und beim Home Latte Art Contest. Acht Unternehmen dürfen sich über den Sieg in jeweils einer der Kategorien des Coffee Innovations Award freuen. Der erste weltweite Innovations Award zeichnet besonders herausragende Kaffeeprodukte für Handel und Gastronomie aus. Die Siegerprodukte werden von heute bis zum 21. Februar exklusiv und prominent auf der COFFEE COLOGNE in Köln ausgestellt. Beim Home Latte Art gilt es hingegen einen Erst-, Zweit- und Drittplatzierten zu feiern. Alle drei Amateure überzeugten durch die Muster, die sie in den Kaffeeschaum zauberten. Ihre Leistungen werden auf Video gebannt ebenfalls ab heute auf der domotechnica zu sehen sein.

Die Sieger des Coffee Innovations Award
Aus den Bewerbungen zahlreicher Produzenten des Kaffee-Sektors hatte eine Jury die besten Produkte ausgewählt und insgesamt 24 Produkte in 8 Kategorien nominiert. Anschließend entschied die Kaffee-Community in einem Online-Voting darüber, welche Unternehmen mit ihren Produkten sich nun über den Sieg freuen dürfen. Dies sind im Einzelnen:

In der Kategorie „Kaffee allgemein”:
Café Harald Taupe mit dem Produkt „Taupe röstet selbst”

In der Kategorie „Kaffeedrinks”:
King Car Food mit dem Produkt „MR. BROWN Vanilla”

In der „Kategorie Kaffeemaschinen und –mühlen”:
Erste Bayreuther Porzellanfabrik Walküre Siegmund Paul Meyer GmbH mit dem
Produkt „Bayreuther Kaffeemaschine 699/070”

In der Kategorie „Kaffeetechnik”:
Dalla Corte s.r.l. mit dem Produkt “Dalla Corte, Serie Evolution”

In der Kategorie “Kaffeezubehör”:
Sabine Staber mit dem Produkt „Caffesoires”

In der Kategorie „Crossover zu Tee”:
Hälssen & Lyon GmbH mit dem Produkt „teatogo®

In der Kategorie „Entkalker”:
Düring AG mit dem Produkt „durgol® swiss espressso®

In der Kategorie „Zutaten zum Kaffee”:
FRAGIES International GmbH mit dem Produkt „FRAGIES – das schwimmende
Zuckerschiffchen”

Die Sieger des Home Latte Art Contests:
Beim Home Latte Art Contest hatten die Amateur-Kaffeekünstler im Vorfeld
der COFFEE COLOGNE zu Hause kreative Muster im Kaffee geschaffen, die
Ergebnisse gefilmt und anschließend eingereicht. Eine Expertenjury entschied
über die Sieger, deren auf Video gebannten Leistungen jetzt auf der
domotechnica in Köln vorgeführt werden. Zu sehen sind dort die folgenden
Beiträge:

  • „Latte Art Blümchen” des Erstplatzierten Alexander Benkstein aus
    Göttingen
  • „Sunset Cappucino” des Zweitplatzierten Mirko Paradiso aus
    Volketswil, Schweiz
  • „Lukas Home Latte Art” des Drittplatzierten Lukas Kolbe aus Bielefeld

Alexander Benkstein darf sich als Erstplatzierter über eine einwöchige Erlebnisreise für zwei Personen nach Costa Rica inklusive Besichtigung einer
Kaffeeplantage freuen. Die Zweit- und Drittplatzierten Mirko Paradiso und
Lukas Kolbe werden zu einem ganztägigen professionellen Espresso-Seminar bei Deutschlands Latte Art Meister 2006, Christopher Rapp, eingeladen.

Der Home Latte Art Contest wird von Saeco, GAGGIA®, Coffee Consulate
und dem Crema Magazin gesponsert.

Mehr Informationen zum Coffee Innovations Award sind unter
http://www.coffee-innovation.com/award/, weitere Informationen zum Home
Latte Art Contest unter http://www.home-latte-art-contest.de/ und
Informationen zur COFFEE COLOGNE unter www.coffee-cologne.com zu finden.