flag_deflag_en

Besteckabrieb


Sie können ihr Walküre-Hartporzellan bedenkenlos in der Geschirrspülmaschine reinigen – moderne Technologie macht schließlich auch vor Tischkultur nicht halt. Unser Qualitätsporzellan entspricht seit jeher den Ansprüchen der Zeit und ist für alle Anforderungen gerüstet. Daher sollten Sie auch nicht beunruhigt sein, wenn auf Ihrem Porzellan nach längerem Gebrauch „dünne graue Striche, Kratzer oder Streifen” auftreten. Es handelt sich hierbei keinesfalls – wie meist vermutet – um einen Fehler im Porzellan oder eine Beschädigung der Glasur, sondern um den sogenannten „Besteckabrieb”.

Dieser lässt sich mühelos mit handelsüblichen, flüssigen, scheuerfreien Reinigungsmitteln entfernen. Vorzugsweise geeignet ist ein Edelstahlreinigungsmittel, wie es für die Herdreinigung Verwendung findet. Auch das spezielle Porzellanreinigungsmittel „etolit” von etol (www.etol.de) leistet hier sehr gute Dienste.