flag_deflag_en

And Desi goes to ...


Die DESI (abgeleitet von Design), sozusagen der „Oskar“ unter den Prozellanpreisen.
Welche Ehre – zurecht mit einem stolzem Lächeln wird Siegmund Meyer, Geschäftsführer der Porzellanfabrik Walküre, der besondere Design-Preis verliehen.

… hieß es wieder am 5. April im Hotel Bristol in Wien.

 

HOTEL&DESIGN, das Magazin für Architektur und Design in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie, verlieh am 5. April 2016 im Hotel Bristol Wien zum vierten Mal den H&D-Award. Vor rund 100 geladenen Gästen aus der Branche nahmen die Sieger die begehrte Auszeichnung feierlich entgegen.

Die eigens für diesen Award geschaffene Skulptur „Desi“ – benannt nach dem Wort „Design“ – wird von Daniela Wolfsberg aus recyclebarem Pappmache handgefertigt. Jede einzelne Figur hält ein anderes Symbol in der Hand, passend zur jeweilige Kategorie.

Nationale wie auch internationale Produzenten waren eingeladen, ein Produkt ihrer Wahl einzureichen. Der H&D-Award ist eine Auszeichnung für hohe Produkt- und Designqualität und wird unter anderem nach diesen Kriterien vergeben. Bewertet wurden alle eingereichten Produkte von einer hochrangig besetzten Fachjury.

Der Abend, gesponsert von Römerquelle und Salesianer Miettex, demonstrierte wieder einmal mehr, welch hohe Produktqualität und Affinität zum Thema Design aus dem In- und Ausland der Branche zur Verfügung stehen.

 

Die Sieger in den 10 Kategorien

  • Interieur Design: Neue Wiener Werkstätte „Stummer Diener“
  • Schlafkonzepte: Zirbenholzbett „Benni´s Nest“
  • Wellness/Spa: Steinbauer Development „TerraWay“
  • Bad/Sanitär: Villeroy & Boch Waschtischserie „Artis Color“
  • Bad-Ausstattung: Vola Handbrause „T60“
  • Tischkultur: Walküre „Aromakanne“
  • Großküchen/Küchentechnik: Küppersbusch „PalmariumMobile“
  • Küchen-Ausstattung: Piron Kombidämpfer „Dolce Vita“
  • Innovativ: Klafs Sauna „S1“
  • Hotel/Architektur: Hotel Goldener Berg, Oberlech/cp architektur

H&D-Award-Jury

  • Michaela Reitterer, Eigentümerin Hotel Stadthalle
    Wien, ÖHV Präsidentin
  • Architekt Dipl. Ing. Christian Heiss, Atelier Heiss
  • Manfred Stallmajer, Hoteldirektor „The GuestHouse“
  • Peter A. de Cillia, Herausgeber HOTEL&DESIGN

Kriterien für die Awards-Vergabe

  • Innovationsgrad
  • Funktionalität
  • Formale Qualität
  • Selbsterklärungsqualität
  • Langlebigkeit
  • Ökologische Verträglichkeit