flag_deflag_en
Axel Wolfgang Werner

Axel Wolfgang Werner


1939
in Berlin geboren  

1953-1956
Ausbildung Gipsformgießer bei der Staatlichen Porzellanmanufaktur Berlin, Werk Selb  

1956-1959
Ausbildung zum Kerammodelleur bei der Staatlichen Porzellanmanufaktur in Berlin, Werk Selb  

1959
Modelleur bei der Porzellanfabrik Friesland  

1968
Entwurf und Fertigung des Services „Budapest"; Produktentwicklung Melitta, Minden

1977
Keramisches Werk Heisterholz, Bad Oeynhausen  

1980
Selbständiger Modelleur mit eigener Werkstatt  

1984
Leiter der Modellstube bei der Porzellanfabrik Walküre, Bayreuth

1986
Entwurf des Services 294 (Tchibo)  

1987
Entwurf des Services 700

1989
Entwurf der Services MICRO LINE 

1993
Entwurf des Gastronorm-Programms